Der neue Festplatz wird zum Zeltplatz


Wir freuen uns, mit Kirche im Zelt 2018 auch geografisch neue Wege gehen zu können und als erste Veranstaltung überhaupt den neuen Festplatz in Kaufungen einzuweihen.

So können wir hoffentlich sicherstellen, dass auch bei Nässe gute Bodenverhältnisse herrschen und haben deutlich mehr Platz als in den Jahren zuvor.
Die Nähe zur Tram-Haltestelle "Oberkaufungen Mitte" macht den Platz sehr attraktiv.
Aus Kassel kommend nutzen Sie die Linie 4 mit Ziel Hess. Lichtenau/Helsa/Oberkaufungen, aus Helsa kommend nutzen Sie die Linie 4 mit Ziel Druseltal.

Pkw-Stellplätze sind auf dem neuen Festplatz zwar vorhanden, jedoch nicht unbegrenzt verfügbar. Die Parkplätze des EDEKA sollen nicht genutzt werden. Nutzen Sie daher zur Anreise bitte unbedingt öffentliche Verkehrsmittel - oder gehen Sie doch einfach zu Fuß!

Auf der folgenden Karte ist die Straße "Am Stechkopf" noch nicht komplett eingezeichnet, wir bemühen uns um zügige Anpassung und genaue Markierungen! Der EDEKA-Markt gibt eine gute Orientierungshilfe.